Richtplatte


Richtplatte
Tuschierplatte

* * *

Rịcht|plat|te 〈f. 19; Tech.〉 ebene Platte, auf der der Parallelreißer gleichmäßig verschoben werden kann

* * *

Rịcht|plat|te, die (Fertigungst.): Stahlplatte (auf einem Gestell), auf der Bleche o. Ä. durch Bearbeitung die angestrebte Form erhalten.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Richtplatte — Richtplatte, eine gußeiserne Platte mit möglichst vollkommen ebener Oberfläche, auf der ein stehender Parallelreißer (s. d.) verschoben wird, um auf dem neben oder auf der R. liegenden Arbeitsstück parallele Linien einzureißen. Auch dient die R.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Richtplatte — bezeichnet 1. ebene Platte oder Tisch, zum Anzeichnen und Montieren von Maschinenteilen sowie zum Richten von Platten und Winkeln in kaltem und warmem Zustande dienend (s. Schiffbau, Schiffswerft); 2. ebene Platte als Hilfsmittel beim Schaben… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Richtplatte — Eine Richtplatte ist eine ebene Stahlplatte, auf der in metallverarbeitenden Werkstätten Stahlkonstruktionen zweidimensional gerichtet werden. Richtplatten gibt es in Größen von unter 1 m² bis hinauf zu mehreren 100 m² Fläche. Zweidimensionale… …   Deutsch Wikipedia

  • Tuschierplatte — Richtplatte …   Universal-Lexikon

  • Meßwerkzeuge [1] — Meßwerkzeuge finden in Werkstätten Verwendung zum Messen von Längen, Dicken, Weiten, Tiefen und Winkeln bezw. dienen zum Uebertragen dieser Größen. Die Genauigkeit der Messungen und die dadurch bedingte Bauart der Meßwerkzeuge wird je nach der… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Rittergutsschmiede — Rudolf Epp: In der Dorfschmiede, um 1890 alte Dorfschmiede in Reez …   Deutsch Wikipedia

  • Parallelreißer — (Parallelmaß, Streich oder Reißmaß, Reißmodel), Maßwerkzeug der Metall und Holzarbeiter, besteht aus einer Fußplatte mit senkrechter Stange und einer verschiebbaren horizontalen Querstange, die eine scharfe Stahlspitze besitzt. Bei der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Richten, Richtapparate, -maschinen — Richten, Richtapparate, maschinen. Richten bezeichnet die Beseitigung von Krümmungen und Beulen, die z.B. Walzwerkserzeugnissen nach dem Walzen anhaften oder die z.B. Draht, dünnes Rundeisen durch Aufwickeln zu Ringen erhalten haben. – Auch… …   Lexikon der gesamten Technik

  • richten — reparieren; ausbessern; flicken; instandsetzen; zurechtmachen (umgangssprachlich); schustern; kitten; basteln; flickschustern; herrichten; …   Universal-Lexikon

  • Dorn (Werkzeug) — Ein Schneider mit seinem Werkzeug: Schere, Nadel, Garn und Dorn für die Bearbeitung von Pelzen (spätmittelalterliche Federzeichnung) Der als Werkzeug verwendete Dorn ist ein langauslaufender Stift mit Griff, der zum Erweitern von Löchern benutzt… …   Deutsch Wikipedia